Unterwegs. The Longest Way

China zu Fuß: The Longest Way.

Dies ist der Photobildband über meine Wanderung durch China. Er ist gleichzeitig mit der Reiseerzählung “The Longest Way” erschienen und berichtet von der gleichen Geschichte. Aber er tut es auf eine andere Art und Weise.

Zeitloser, hoffe ich.

Er ist groß und auch ein bisschen schwerer geworden. Es musste ja genug Platz sein für die vielen Bilder, außerdem für Texte, Karten und Bildunterschriften. Das Team von National Geographic und ich haben aus tausenden von Photos diejenigen ausgewählt, die die Geschichte am besten erzählen, haben Illustrationen gezeichnet und Formulierungen besprochen. Wir haben Kalligrafien und Illustrationen in Auftrag gegeben und verschiedene Papiersorten gewählt, die einen für den Phototeil, die anderen für die Textstrecken.

Ich habe versucht, die Texte schwebender zu halten als die in der Reiseerzählung. Manchmal lasse ich Reisende zu Wort kommen, deren Wege sich vielleicht vor langer Zeit einmal mit dem meinen gekreuzt haben: Li Bai ist dabei und Ibn Battuda, Matteo Ricci und Peter Fleming. Bei den Bildunterschriften war mir besonders wichtig, dass sie einen anderen Blickwinkel auf die Photos eröffnen würden.

Ich bin mir nicht sicher, ob es besser ist, zuerst den Bildband “China zu Fuß” oder zuerst die Reiseerzählung “The Longest Way” zu lesen.

Denn beide gehören zusammen.

Ein Blick ins Buch

  • Table Of Contents
  • Zoom
  • Slide Show
  • Show All Pages
  • Fullscreen

Pressestimmen

Mehr Informationen

ISBN
9783866902718
Verlag
National Geographic
Seiten
259
Format
Hardcover
Sprache
Deutsch
Veröffentlichungsdatum
18.6.2012

Downloads