Unterwegs. The Longest Way

Neuschweinstein: Mit zwölf Chinesen durch Europa

Die Idee zu diesem Buch entstand, als ich einmal in München auf dem Marienplatz eine chinesische Reisegruppe beobachtete.

Ich freute mich über sie. Über ihre Eigenarten, ihre Gespräche, ihre Begeisterung, und auch über ihr eifriges Herumgeknipse vor dem Rathausgebäude.

Und während ich mich umblickte und bemerkte, wie der Rest der Leute an diesen Reisenden aus der Ferne vorbeilief, fragte ich mich, was in ihnen wohl vorgehen mochte.

Hatte sich die Reise aus China für sie gelohnt?
Warum waren sie ausgerechnet nach Europa gekommen?
Was hatten sie unterwegs vielleicht als enttäuschend empfunden, und was war besonders toll für sie?

Da kam mir eine Idee.

Ich ging zu meinem Verlag und erzählte ihnen davon: ich würde eine chinesische Reisegruppe finden, in Beijing, und ich würde mich dort anmelden und eine Europareise mit ihnen unternehmen, als normaler, zahlender Teilnehmer. Ich würde alles das sehen, was meine chinesischen Mitreisenden sahen, alles photographieren, was sie photographierten, alles essen, was sie aßen, und ich würde versuchen, sie dabei ein bisschen besser kennenzulernen.

Dann würde ich ein Buch schreiben, und wenn jemand es las und sich danach das nächste Mal ein bisschen freute, wenn er oder sie einer chinesischen Reisegruppe begegnete, dann würde ich froh sein.

Ein Blick ins Buch

  • Table Of Contents
  • Zoom
  • Slide Show
  • Show All Pages
  • Fullscreen

Pressestimmen

Mehr Informationen

ISBN
9783890294353
Verlag
Piper/Malik
Seiten
272
Format
Broschiert
Sprache
deutsch
Veröffentlichungsdatum
18.10.2016

Downloads